Partner

SCHLOSS DYCK LAUF 2017

Informationen zum Schlosslauf. Der Schloss Dyck Lauf führt auf 5 und 10km rund um das Schloss. 2017 gibt es neben dem beliebten Bambinilauf  und dem Walken auch einen Schülerlauf über ca. 1500m.  Somit haben wir wirklich für die ganze Familien etwas zu bieten. Laufen und Walken Sie zugunsten der Kinder- und Familienhilfe Namibia. Schloss Dyck Lauf – Der Schlosslauf in einer aussergewöhnlichen Atmosphäre.

ZUR ANMELDUNG AUF RACERESULT

Schirmherr
Harald Zillikens, Bürgermeister der Gemeinde Jüchen
Datum
14. Mai 2017
Zeitplan

Startnummernausgabe und Nachmeldung ab 8:30 Uhr
5 km – 10.00 Uhr
1,5 km Schülerlauf – 10.05 Uhr
5 km Walken – 10.10 Uhr
10 km – 11.15 Uhr
500m Bambinilauf – 11.20 Uhr
Startunterlagen & Nachmeldungen & Siegerehrung
Hof vor der Reitbahn.
Wertung

bei den Läufen erfolgt eine Wertung nach der Jahrgangseinteilung des DLV.
Im 5, 10km-Lauf und im Walken werden die besten drei weiblichen und männlichen Läufer/innen und Walker/innen des Gesamteinlaufes geehrt. Im Schülerlauf werden die ersten drei der Altersklassen gemäß DLV jeder Klasse gewertet. Jeder Bambini erhält im Ziel eine kleine Erinnerung!
Startgebühr & Altersklassen

Erwachsene……………………………………………………………………12,- Euro
Schüler & Jugendliche (Jahrg. 2003 und jünger)………….6,- Euro
Jugendliche (Jahrg. 96 bis 2002)……………………………………6,- Euro
Bambinis (Jahrg. 2010 und jünger)……………………………….3,- Euro
Nachmeldegebühr……………………………………………………………3,- Euro
Charity
Funktions-Shirt………………………………………………………………..8,- Euro
Meldeschluß
06. Mai 2017 bis 12.00 Uhr
Die Startgebühr bitten wir auf das Konto der Stiftung Schloss Dyck, bei der Sparkasse Neuss
mit Geldeingang bis zum 08.05.2017 (Geldeingang) zu überweisen. Bei Anmeldungen ab dem 06.05.17 ist die Bezahlung nachzuweisen!
Zeitnahme
Es erfolgt eine Chipzeitnahme.
Chips werden nach dem Zieleinlauf wieder eingesammelt!!!
Nicht zurückgegebene Chips müssen wir nach der Veranstaltung nachträglich mit 10,- Euro berechnen. Bitte seid so nett und schmeißt die Chips im Ziel in die dafür vorgesehene Kiste.
Teilnahmebedingungen
1. Jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich und sichert mit dem Abholen der Startunterlagen zu, dass er in der körperlichen Verfassung ist am Wettkampf teilzunehmen.
2. Der Veranstaltung liegt die Wettkampfordnung des DLV (Sportordnung, Veranstaltungsordnung, Dopingordnung, Kampfrichterordnung) zugrunde. Mit der Anmeldung erkenne ich die Wettkampfordnungen als für mich verbindlich an.
3. Mit der Teilnahme stelle stellt der Läufer die Veranstalter, die Ausrichter und Helfer des Schloss Dyck Laufes von sämtlichen Haftungsansprüchen frei. Eingeschlossen sind hierin sämtliche unmittelbaren und mittelbaren Schäden sowie sämtliche Ansprüche, die der Läufer oder seine Erben oder sonstige berechtigte Dritte aufgrund von erlittenen Verletzungen oder im Todesfall geltend machen könnten. Ausgenommen hiervon ist grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten.
4. Weiter stellt der Läufer die in Ziffer 3 genannten von jeglicher Haftung gegenüber Dritten frei, soweit diese Dritten Schäden in Folge seiner Teilnahme am Schloss Dyck Lauf während der Veranstaltung erleiden.
5. Sollte es zu einem Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt (z. B. witterungsbedingt) kommen, die es dem Veranstalter unmöglich macht, die Veranstaltung sicher durchzuführen, werden die Startgelder nicht erstattet

← Back